Wildnispädagogik & Einzelfallhilfe

Schwerpunkte und Möglichkeiten

  • Erlebnis- und Wildnispädagogische Angebote- etwa inVerbindung mit einer älteren Feuerwehr als Wohnmobil und dem Aufbau von Naturcamps
  • Flexible individualpädagogische Angebote
  • Pädagogische Sportangebote z.B. Kanutouren, Skateboard, Snowboard, Surfen, Angeln, Wakeboard, Segeln
  • Freie Tiergestützte Pädagogik- mit zwei Hunden und drei sehr zahmen und verkuschelten Schafen
  • Großes Grundstück am Wasser mit vielen Möglichkeiten für die pädagogische Arbeit und pädagogische Gruppenangebote

Kontakt

Marcus Bahle

Mail: marcus@kultus-verein.de | Mobil: 0178 937 06 23